Am gestrigen Nachmittag haben die Bauarbeiter der Fa. Boymann bei
Bodenarbeiten für den neuen Sportplatz beim SV Alemannia Kamp einen Bomben
ähnlichen Gegenstand freigebaggert. Nach Sicherung durch die Bauarbeiter
in Zusammenarbeit mit der Bau- und Projektleitung wurde das Ordnungsamt als
zuständige Behörde benachrichtigt. Der Kampfmittelräumdienst der
Bezirksregierung Düsseldorf hat heute Morgen den Gegenstand als
Phosphorbrandbombe erkannt und in Gewahrsam genommen. Die fachgerechte
Entsorgung kann an anderer Stelle geschehen. Mit dem Fund weiterer
ähnlicher Kampfmittel sei nicht zu rechnen und die Baustelle wurde wieder
freigegeben.
 
DER VORSTAND

Pressemeldung zum Spatenstich (Quelle: Stadt Kamp-Lintfort)

 

Pressemeldung der RP-Online vom 01.05.2014

Sitzungsprotokoll der ordentlichen Jahreshauptversammlung 2013 vom 19.12.2013

 

http://alemannia-kamp.de/attachments/article/362/Sitzungsprotokoll_ordentliche%20Mitgliederversammlung_2013.pdf

 

 

Liebe Freunde des Sports,

 

ab der 17.Kalenderwoche 2014 (nach Ostern) beginnen die Arbeiten zur Erneuerung der Platzanlage des SV Alemannia Kamp. Der offizielle Spatenstich findet am 30.04.2014 ab 14:30 Uhr auf der Platzanlage statt. Für das leibliche Wohl der Gäste wird in der Gaststätte gesorgt. Das Anschreiben der Stadt Kamp-Lintfort ist im Aushang zu finden.

Des Weiteren werden die Pläne zur Baustelleneinrichtung und der Bauzeitenplan im Flur der Gaststätte ausgehangen und können dort eingesehen werden.

Der Spiel- und Trainingsbetrieb ist durch die Planungen in der Abteilungen sichergestellt, wenn Sie jedoch noch weitere Fragen haben, beantworten wir, die Abteilungsleiter und der Vorstand, Ihnen diese gerne.

 

Hier die Information als pdf.

 

Mit sportlichen Grüßen

Jens Westermann

1. Vorsitzender des SV Alemannia Kamp e.V.


Das Protokoll der Sitzung ist als Anhang beigefügt.


Sitzungsprotokoll_außerordentliche Mitgliederversammlung_2012.pdf