Sponsoring

Informationen zu unserem Sponsoring-Angebot

Wir würden uns freuen Ihre Firma durch die Vermarktung auf verschiedene Möglichkeiten in unserem Verein zu unterstützen. Wir stellen für verschiedenste Arten des Sponsorings eine Spendenquittung aus, die steuerlich absetzbar ist. Zudem präsentieren Sie Ihre Firma in unserem gemeinnützigen Verein, welcher mit circa 650 Mitgliedern zu den Größten und Bekanntesten der Stadt gehört. Falls Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Sponsoringbeauftragten Sven Müller unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Unsere Werte & Leitmotive

 

Mit Tradition in die Zukunft! Seit über 70 Jahren besteht der Verein am Fuße des Kloster Kamp in einer Stadt, die wie kaum eine Zweite für den Strukturwandel steht. Auch wir setzen alles daran, den Verein stetig auf die Zukunft auszurichten, ohne dabei unsere Tradition zu vernachlässigen. Zum Beispiel mit dem Neubau eines hochmodernen Vereinsheims oder einer Kooperation mit der Hochschule Rhein-Waal.

Die Gesundheit aller Mitglieder fördern! Gesundheitsförderung durch Sport und  Bewegung, egal in welchem Alter, ist fester Bestandteil unserer Motive. Unter anderem bieten wir allen Mitgliedern kostenlos - unter Beaufsichtigung eines Übungsleiters - die Nutzung eines vollausgestatten Kraftraums an.

Integration vorleben! Die Gemeinschaft stärken und gemeinsam Sport treiben, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Religion oder gesellschaftlicher Stellung. Dies fordern und fördern wir, beispielsweise mit ausgebildeten Übungsleitern für den Behindertensport. 

Werte vermitteln! Werte wie Toleranz, Fairness und soziale Verantwortung sind für uns nicht nur leere Worthülsen, sondern werden aktiv jedem Mitglied vermittelt und vorgelebt. Zum Beispiel beim alljährlichen Benefizturnier zugunsten der DKMS-Stiftung.

Der Spaß steht im Vordergrund! Unser Verein bietet viele Möglichkeiten für den Breitensport, ohne dabei die gezielte Förderung des Leistungssports zu vernachlässigen. Im Zweifel gilt aber, dass unsere Werte der persönlichen Bestleistung vorzuziehen sind.