Vorbericht: NRZ Klosterlauf

Sep
18

Vorbericht: NRZ Klosterlauf

Ausrichter ist die Leichtathletik Abteilung des SV Alemannia Kamp. Die gesamte Wettkampfabwicklung mit allen Starts, Zielankünften, Wendepunkten, Staffelwechsel und Siegerehrungen sind auf dem Abteiplatz am Kloster Kamp. Alle Strecken sind vom DLV amtlich vermessen und somit Bestenlisten fähig.

Mit einem neuen Zeitplan der Zuschauerfreundlich umgestaltet wurde, einem neuen Wettbewerb für Jugendliche und einer eingebundenen Regionsmeisterschaft im Halbmarathon der 28. NRZ Klosterlauf.

Unter dem Motto: „Kamp-Lintfort bewegt seine Kinder“  startet um 10.30Uhr die 5x 1000m Schulstaffel für alle Kamp-Lintforter Schulen. Die Kinder der Grundschulen in Kamp-Lintfort laufen jeweils eine 1000m Runde um das Kloster Kamp, mit Staffelwechsel nach jeder Runde auf dem Abteiplatz. Im letzten Jahr waren 78 Staffeln gemeldet und jedes Kind bekam im Ziel seine Medaille.

Danach erfolgt um 11.40Uhr der Halbmarathon mit der eingebundenen Regions-Meisterschaft der Region Nord vom Leichtathletik Verband Nordrhein. Hier gilt es: „die etwas anspruchsvollere Distanz“  den Halbmarathon der Sparkasse Duisburg zu schaffen. Beim Halbmarathon werden 3 Runden über eine ca. 7 Km lange Runde mit Wendepunkt auf dem Abteiplatz gelaufen.

Unter dem tollen Slogan „Teamwork in Laufschuhen“ sind alle um 12.00Uhr aufgerufen an der 4x 5Km NRZ Klosterlauf-Staffel teilzunehmen. In Vereins- und Hobbywertungen der Männer, Frauen bzw. gemischten Staffeln geht es für Hobbymannschaften, Firmen, Nachbarschaften und Vereine um die ganz großen Glaspokale der NRZ. Jeder Staffelläufer läuft mit einem Staffelstab eine 5 Km Runde und übergibt ihn auf dem Abteiplatz weiter an den Nächsten.

Auszug aus der NRZ Oktober 2018

Ebenfalls um 12.00Uhr startet der 5Km Volkslauf und der neue 5Km Jugendlauf der Stadtwerke Kamp-Lintfort unter dem Motto: „Kamp-Lintfort bewegt sich und andere“ bei dem eine 5Km Runde um das Kloster Kamp gelaufen wird.

12.10Uhr starten die Walker über 5Km Walking und Nordic Walking. Dieser Wettbewerb „für alle die sich bewegen wollen“ wird unterstützt von Matt optik- akustik

 „Der Klassiker für alle – die 10Km“  startet um 14.00Uhr mit dem 10Km  Klosterlauf der Stadtwerke Kamp-Lintfort, bei dem 2 Runden über 5km gelaufen werden. Für die hoffentlich zahlreichen Zuschauer ist es sicherlich ganz spannend den Rennverlauf auf dem Abteiplatz hautnah zu verfolgen, wenn alle Starter nach einer Runde am Wendepunkt auf dem Platz vor dem Kloster sich auf die 2. Runde begeben und dann im Ziel ankommen.  

Die Siegerehrungen finden für alle Wettbewerbe zeitnah nach den Läufen auf dem Abteiplatz stat.

Anmeldungen zum NRZ- Klosterlauf am 3. Oktober bitte unter: www.team-niederrhein.de / www.taf-timing.de

Dort ist auch alles weitere, das
Plakat zur Veranstaltung und der Flyer mit allen Informationen ersichtlich.                                                                                                                         

Auch in diesem Jahr wird TAF-TIMING die Wettkampfabwicklung mit Anmeldungen, Bearbeitung, Zeitnahme, Auswertungen übernehmen. Die erreichten Zeiten werden mit einem Chip in der Start Nr. erfasst.

Meldeschluss ist Donnerstag der 27.September 2019 Nachmeldungen sind danach gegen eine Nachmeldegebühr von 2,50 € und am Veranstaltungstag bis maximal 60 Minuten vor dem Start möglich.

Ausrichter ist die Leichtathletik Abteilung des SV Alemannia Kamp. Die gesamte Wettkampfabwicklung mit allen Starts, Zielankünften, Wendepunkten, Staffelwechsel und Siegerehrungen sind auf dem Abteiplatz am Kloster Kamp. Alle Strecken sind vom DLV amtlich vermessen und somit Bestenlisten fähig.

Mit einem neuen Zeitplan der Zuschauerfreundlich umgestaltet wurde, einem neuen Wettbewerb für Jugendliche und einer eingebundenen Regionsmeisterschaft im Halbmarathon der 28. NRZ Klosterlauf.

Unter dem Motto: „Kamp-Lintfort bewegt seine Kinder“ startet um 10.30Uhr die 5x 1000m Schulstaffel für alle Kamp-Lintforter Schulen. Die Kinder der Grundschulen in Kamp-Lintfort laufen jeweils eine 1000m Runde um das Kloster Kamp, mit Staffelwechsel nach jeder Runde auf dem Abteiplatz. Im letzten Jahr waren 78 Staffeln gemeldet und jedes Kind bekam im Ziel seine Medaille.

Danach erfolgt um 11.40Uhr der Halbmarathon mit der eingebundenen Regions-Meisterschaft der Region Nord vom Leichtathletik Verband Nordrhein. Hier gilt es: „die etwas anspruchsvollere Distanz“  den Halbmarathon der Sparkasse Duisburg zu schaffen. Beim Halbmarathon werden 3 Runden über eine ca. 7 Km lange Runde mit Wendepunkt auf dem Abteiplatz gelaufen.

Unter dem tollen Slogan „Teamwork in Laufschuhen“ sind alle um 12.00Uhr aufgerufen an der 4x 5Km NRZ Klosterlauf-Staffel teilzunehmen. In Vereins- und Hobbywertungen der Männer, Frauen bzw. gemischten Staffeln geht es für Hobbymannschaften, Firmen, Nachbarschaften und Vereine um die ganz großen Glaspokale der NRZ. Jeder Staffelläufer läuft mit einem Staffelstab eine 5 Km Runde und übergibt ihn auf dem Abteiplatz weiter an den Nächsten.

Ebenfalls um 12.00Uhr startet der 5Km Volkslauf  und der neue 5Km Jugendlauf der Stadtwerke Kamp-Lintfort unter dem Motto: „Kamp-Lintfort bewegt sich und andere“ bei dem eine 5Km Runde um das Kloster Kamp gelaufen wird.

12.10Uhr starten die Walker über 5Km Walking und Nordic Walking. Dieser Wettbewerb „für alle die sich bewegen wollen“ wird unterstützt von Matt optik- akustik

 „Der Klassiker für alle – die 10Km“  startet um 14.00Uhr mit dem 10Km  Klosterlauf der Stadtwerke Kamp-Lintfort, bei dem 2 Runden über 5km gelaufen werden. Für die hoffentlich zahlreichen Zuschauer ist es sicherlich ganz spannend den Rennverlauf auf dem Abteiplatz hautnah zu verfolgen, wenn alle Starter nach einer Runde am Wendepunkt auf dem Platz vor dem Kloster sich auf die 2. Runde begeben und dann im Ziel ankommen. 

Die Siegerehrungen finden für alle Wettbewerbe zeitnah nach den Läufen auf dem Abteiplatz statt.

Anmeldungen zum NRZ- Klosterlauf am 3. Oktober bitte unter: www.team-niederrhein.de  / www.taf-timing.de

Dort ist auch alles weitere, das Plakat zur Veranstaltung und der Flyer mit allen Informationen ersichtlich.

Auch in diesem Jahr wird TAF-TIMING die Wettkampfabwicklung mit Anmeldungen, Bearbeitung, Zeitnahme, Auswertungen übernehmen. Die erreichten Zeiten werden mit einem Chip in der Start Nr. erfasst.

Meldeschluss ist Donnerstag der 27.September 2019 Nachmeldungen sind danach gegen eine Nachmeldegebühr von 2,50 € und am Veranstaltungstag bis maximal 60 Minuten vor dem Start möglich.

Alle Teilnehmer am NRZ Klosterlauf erhalten im Ziel auf dem Abteiplatz eine Medaille. Die Sieger / Siegerinnen der einzelnen Läufe erhalten Pokale und für Platz 2 und 3 gibt es den neuen Klosterlauf – Kalender für 2020. Jeder Starter kann sich am Tag der Veranstaltung seine persönliche Urkunde ausdrucken lassen oder nach der Veranstaltung im Internet selber ausdrucken. Unsere Werbepartner sind auf dem Abteiplatz, mit Informationen und Aktionen dabei. Auf die hoffentlich zahlreichen Zuschauer warten spannende Wettkämpfe viel Spaß und Unterhaltung.

Alle Teilnehmer am NRZ Klosterlauf erhalten im Ziel auf dem Abteiplatz eine Medaille. Die Sieger / Siegerinnen der einzelnen Läufe erhalten Pokale und für Platz 2 und 3 gibt es den neuen Klosterlauf – Kalender für 2020. Jeder Starter kann sich am Tag der Veranstaltung seine persönliche Urkunde ausdrucken lassen oder nach der Veranstaltung im Internet selber ausdrucken.Unsere Werbepartner sind auf dem Abteiplatz, mit Informationen und Aktionen dabei. Auf die hoffentlich zahlreichen Zuschauer warten spannende Wettkämpfe viel Spaß und Unterhaltung.

  • Andere Post
Über den Autor
Abteilungsleiter LA, Jugendwart Profil auf Alemania-Kamp.de

Hannes ist seit über 50 Jahren Trainer und unser Jugendwart. Er leitet die Leichtathletik Abteilung.